Nehmen Sie am Schulwettbewerb teil und entwickeln Sie ein kreatives Projekt rund um Energie.

3malE-Schulwettbewerb: Energie mit Köpfchen

Was uns bewegt

 

Mit Energie aktiv gestalten

Auch beim 3malE-Schulwettbewerb 2017/2018 steht wieder Energie im Mittelpunkt. Denn als wichtiges Querschnittsthema berührt Energie in der Schule neben den MINT-Fächern auch Geographie, Ethik, Kunst oder Sozialwissenschaften. Es gibt viele Facetten zu entdecken – vom effizienten Umgang mit Energie über den Klima- und Umweltschutz bis hin zur ökologischen Ernährung.

Unser Antrieb

Digital und flexibel – so sieht die Energiewelt von morgen aus! 3malE möchte mit dem Wettbewerb Schülerinnen und Schüler dazu animieren, ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen – von der Grundschule bis zum Oberstufenkurs – sind eingeladen, bei freier Themenwahl kreativ in die Welt der Energie einzutauchen. Der Ideenvielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt: Wir freuen uns auf technische, künstlerische und experimentelle Projekte, Musik- und Theaterstücke und vieles mehr.

Welche Motivation steckt hinter dem 3malE-Schulwettbewerb?

Wir möchten in unserer Region über den wirtschaftlichen Nutzen hinaus einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Unter dem Motto „Entdecken, erforschen, erleben“ fördert der 3malE-Schulwettbewerb weit mehr als klassisches Lernen. In bisher rund 1.250 Projekten in zehn Jahren wurden Modelle gebaut, innovative Fortbewegungsmittel mit Solarantrieb entwickelt, technische Neuerungen erprobt, der eigene ökologische Fußabdruck skizziert, Songs und Theaterstücke geschrieben oder Filme gedreht. Der Wettbewerb bietet eine gute Möglichkeit, das Thema Energie in den Unterricht oder z.B. eine Projektwoche zu integrieren.