Nehmen Sie am Schulwettbewerb teil und entwickeln Sie ein kreatives Projekt rund um Energie.

3malE-Schulwettbewerb: Energie mit Köpfchen

Mit Energie Schule aktiv gestalten

Auch beim 3malE Schulwettbewerb 2018/2019 steht wieder Energie im Mittelpunkt. Denn als wichtiges Querschnittsthema berührt Energie in der Schule neben den MINT-Fächern auch Geographie, Ethik, Kunst oder Sozialwissenschaften. Es gibt viele Facetten zu entdecken – vom effizienten Umgang mit Energie über den Klima- und Umweltschutz bis hin zur ökologischen Ernährung. 3malE möchte mit dem Wettbewerb Schülerinnen und Schüler dazu animieren, ihre Zukunft aktiv mitzugestalten.

In bisher 1.370 Projekten in elf Jahren wurden Modelle gebaut, technische Neuerungen erprobt, der eigene ökologische Fußabdruck skizziert, Songs und Theaterstücke geschrieben und Filme gedreht.

 

Die Aufgabenstellung

Unser Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern eine Plattform zu bieten, sich mit Energie- und Technikthemen auseinanderzusetzen und sie so für den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen zu sensibilisieren. Lassen Sie die kreativen Zukunftsideen Ihrer Schüler zu Projektvorschlägen werden. Nähern Sie sich der vielfältigen Energiewelt aus verschiedenen Blickwinkeln, fördern Sie interdisziplinäres Denken und fächerübergreifende Zusammenarbeit: Alles ist denkbar.

Nach erfolgreicher Umsetzung vergibt die Jury Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro.

Starke Partner machen mit!

Die Partner des 3malE-Schulwettbewerbs

Sie suchen noch Inspiration? Gewinner des Vorjahres finden Sie in der Broschüre!

Haben Sie noch Fragen?

Als Ansprechpartnerin zum 3malE-Schulwettbewerb steht Ihnen Projektleiterin Susen Walter zur Verfügung.

Susen Walter
innogy SE
Grid & Infrastructure
Kruppstr. 5
45128 Essen
E-Mail an Susen Walter