Nehmen Sie am Schulwettbewerb teil und entwickeln Sie ein kreatives Projekt rund um Energie.

Der Piezo-Fußboden 3.0 des Gymnasiums Steinhagen „erntet“ die Energie, die Schüler und Lehrer beim Betreten der Schule erzeugen. Dazu haben die Nachwuchs-Entwickler in mehreren Versuchsreihen ein Fußbodenelement mit Piezo-Elementen ausgetüftelt. Köpfchen und handwerkliches Geschick waren gefragt, damit die so erzeugte Energie ein angeschlossenes LED-Display zum Leuchten bringen konnte.


Theater ohne Ende veranstaltete die OGGS Breinig bei Aachen. Kinder der dritten und vierten Klasse gestalteten ein Musical, das sich um die Energiewende und den ressourcenschonenden Umgang mit Wasser dreht. Rund 100 Kinder machten mit – auf und hinter der Bühne. Hunderte junge Zuschauer sahen das Stück, das kindgerecht und mit viel Spaß für das Energiesparen sensibilisiert.


Wir sind im Energiesparmodus! – mit diesem Projekt haben die engagierten Zehntklässlerinnen der Oberschule Salzbergen Menschen ihrer Stadt zum Mitmachen animiert. Über eine eigene Homepage, mit Interviews im lokalen Radio und Fernsehen und Infoständen waren die Mädchen vielseitig präsent. In Grundschulen und im Kindergarten warben sie mit Aktionen und einem Theaterstück für ihr Anliegen und erreichten so auch schon die Kleinsten.


Vielseitig in Aktion

Mit Unser Energiesparhausrealisierte die Realschule plus Manderscheid gleich zwei Projekte. Die Schüler bauten zunächst ein eindrucksvolles Modellhaus aus Holz und testeten mit Hilfe von Wärmebildkameras, welche Dämmung die Wärme am besten festhält. Dann hieß es: Licht an – mit Strom aus erneuerbaren Energien. Fahrraddynamos, eine Wasserkraft- und eine Photovoltaikanlage sorgten dabei für ausreichend Power.


We all have the power to save – unter diesem Motto stellten Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs der Stadt Dortmund ein vielseitiges Rahmenprogramm zur weltweiten Earth Hour 2013 auf die Beine. Am Dortmunder „U“ gehörten eine LED-Lichtshow und eine Tanzperformance ebenso dazu wie das Strampeln auf Fahrradgeneratoren, um den benötigten Strom für die Musikanlage klimaneutral selbst zu erzeugen.


Viele weitere Projektbeispiele, Fotos und Videos finden Sie in der Ideenbörse. Holen Sie sich kreative Anregungen, um Ihrem Projekt noch mehr Schwung zu geben!