MINT DJ AWARD

Teilnahmebedingungen 

 

Ablauf

12.06.2017Start des Wettbewerbs
19.10.2017Ende des Wettbewerbs
20.10.2017Beginn der Gewinnerermittlung durch die Jury
ab 07.11.2017Präsentation der Sieger und Bekanntgabe des Abschluss-Events mit der Live-Performance des Top 1-Gewinners

 

1. Mix

Beim MINT DJ Award geht es um eure selbsterstellten DJ Mixes, also ran an die Turntables, den Mixer und den Rechner und legt los mit dem eigenen Track.

2. Upload

Ladet euren Mix auf SoundCloud oder MixCloud hoch. Anschließend meldet ihr euch und euren Mix auf der 3malE-MINT-DJ-App für die Teilnahme am Wettbewerb an.

3. Preise & Gewinner

Die gewählten Top 3-Gewinner dürfen einen Tag mit ATB und weiteren Experten im Studio verbringen, um dort Wissenswertes zu Musikproduktion, DJ Mixing und Fakten über den DJ-orientierten Musikmarkt zu lernen.

Der gewählte Top 1-Gewinner (1. Platz) spielt im Rahmen eines Auftritts von ATB ein DJ Set von 60 Minuten vor Publikum und erhält zudem das DJ-Starter-Pack der Firma Pioneer DJ. Platz 2 erhält die Aktivmonitorlautsprecher DM-40 und Platz 3 die Headphones HDJ-700-K der Firma Pioneer DJ.

Die Jury

Den Jury Vorsitz hat der international bekannte DJ und Musikproduzent ATB alias André Tanneberger. Zusammen mit weiteren Experten aus der Musikbranche sowie dem Bereich Bildung wählen sie die finalen Top 3-Gewinner.

Bewertet wird die musikalische Qualität des DJ Mixes.

Der MINT DJ AWARD wird von der Bildungsinitiative der innogy SE „3malE – Bildung mit Energie“ als Veranstalter mit Partnern aus der Musikbranche und der Bildung organisiert. Der Upload erfolgt per App, bereitgestellt auf dem Facebook-Account von 3malE, unter www.facebook.com/3malE/

Wie kann man gewinnen?

Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt über die App des MINT DJ AWARD auf www.facebook.com/3malE/
Die ehrenamtliche Jury, zusammengesetzt aus BranchenexpertInnen, Bildungsfachleuten, Musikproduzenten unter Vorsitz des DJ ATB alias André Tanneberger wählt die finalen TOP 3 Gewinner. Bewertet wird die musikalische Qualität.

Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler bzw. Auszubildende ab 16 Jahren sowie Studenten. Die Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. der konkrete Verdacht eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen, Verdacht einer Manipulation etc., vorliegen. Der Ausrichter behält sich zudem vor, rechtliche Schritte einzuleiten und den Wettbewerb abzubrechen.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Jury wählt die TOP 3 Gewinner. Die Verkündung der Gewinner erfolgt ab 07.11.2017 auf www.3malE.de und www.facebook.com/3malE/. Die Benachrichtigung erfolgt zudem persönlich, ggf. auch über die Kontaktaufnahme zur Schule.

Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Die Sachpreise werden den TOP 3 Gewinnern im Zusammenhang mit der MINT DJ School (ein Tag im Studio mit Musikexperten) übergeben. Der gewählte Gewinner (1. Platz) spielt im Rahmen eines Auftritts von ATB ein DJ Set von 60 Minuten vor Publikum, Ort und Zeit werden dem Gewinner zuvor mitgeteilt.

Vorbehaltsklausel

Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

Datenschutzbestimmungen

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären sich Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter des Wettbewerbs die dazu erforderlichen Daten, insbesondere die im Rahmen der Teilnahme und zur Übergabe eines möglichen Gewinns gemachten persönlichen Angaben, für die Dauer des Wettbewerbs und zum Zwecke der Abwicklung des Wettbewerbs speichert und verwendet. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, das in der App auf www.facebook.com/3malE/ hochgeladene Musikstück jederzeit zu löschen oder per Widerruf über das Kontaktformular auf www.3malE.de die Einwilligung in die Speicherung und Verwendung der betroffenen Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme an diesem Gewinnspiel zurückzutreten. Der Veranstalter gewährt im Rahmen dieses Wettbewerbs den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft, mit Ausnahme der für die Ermittlung der Gewinne erforderlichen personenbezogenen Daten.

Sonstiges

Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Veranstalter und Ausrichter behalten sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.