Elektromobilität

Fast jede Familie besitzt ein Auto, manche sogar zwei. Welche Vorteile hat ein Auto, aber auch welche Nachteile?

Logo Deutsche Umwelt-Aktion e.V.Mit der kostenlosen Unterrichtseinheit „Elektromobilität“ erfahren Ihre Schüler warum Fahrzeuge Abgase erzeugen, wenn Treibstoff im Motor verbrannt wird. Und dass insbesondere das ausgestoßene Kohlendioxid verstärkt den Klimawandel beeinflusst; es daher gut wäre, wenn es Autos gäbe, die kaum oder kein Kohlendioxid erzeugten.

Ein qualifizierter Referent der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. besucht Ihre Klasse für eine 90-minütige, abgeschlossene Unterrichtseinheit. Abgestimmt auf Jahrgang und Schulform werden zu folgenden Themen Vor- und Nachteile erörtert und Lösungen erarbeitet:

  • Wer kennt umweltfreundliche Autos? Gibt es sie schon auf unseren Straßen?
  • Hybridauto/bus, Elektroauto, E-Bike/Pedelec, Segway
  • Ladestationen /Ladevorgang
  • Speicherung von Windstrom
  • Strom aus erneuerbaren Energien
  • Nutzungs- und Mobilitätskonzepte der Zukunft

Die Unterrichtseinheit wird von den Mitarbeitern der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. anhand mitgebrachter Folien, Modellen von Wind- und Wasserkraftwerk und Solarzellen, Modellen von Elektroautos mit Solartankstelle anschaulich vermittelt und kann in Ihren Schulräumen stattfinden. Auf Wunsch kann ein E-Auto zur Verfügung gestellt werden, mit dem an die Schule gefahren wird.

Die Unterrichtseinheit erfolgt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. und benötigt keine gesonderte Vorbereitung durch Lehrkräfte.

Wir empfehlen diese Unterrichtseinheit für die Jahrgangsstufen 5 bis 9.
Die Inhalte werden je nach Jahrgang und Schulform unterschiedlich vermittelt; die Mitarbeiter der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. stellen sich auf die jeweiligen Klassen ein.

Hinweise zur Bewerbung:

Das Angebot ist limitiert. Jede Schule kann sich bis zum 30. Juni 2019 mit maximal einem Jahrgang bewerben. Das Los entscheidet. Nach Zusage kann der Termin bis spätestens zum 31. Dezember 2019 wahrgenommen werden. Teilnehmen können alle Schulen in der Netzregion von innogy SE.