Der Wettbewerb für neugierige und aktive Jungforscher!

Das war "Schüler experimentieren" 2014


"Schüler experimentieren 2014" - Der Film

 

80 Schülerinnen und Schüler hatten ihre Arbeiten eingereicht.

Die besten Arbeiten in sieben Kategorien prämierten Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Stadt Essen und Dr. Heinz-Willi Mölders, Personalvorstand der RWE Deutschland. Die Moderation übernahm die Hörfunkjournalistin und WDR-Moderatorin Heike Knispel.

Ministerin Sylvia Löhrmann war beeindruckt von der Arbeit der Nachwuchsforscher: „Alle Wettbewerbsbeiträge zeugen vom Ideenreichtum und Erfindergeist der Schülerinnen und Schüler. Sie zeigen: Technik und die anderen MINT-Fächer sind spannend und machen Freude!“

Die jungen Wissenschaftler traten in den Kategorien Mathematik/Informatik, Chemie, Technik, Arbeitswelt, Geo- und Raumwissenschaft, Biologie und Physik gegeneinander an. Eine Jury aus Lehrern, Wirtschaftsvertretern und Wissenschaftlern bewertete die Arbeiten. Neben den Schülern aus NRW nahmen auch zwei Gruppen von deutschen Schulen aus Spanien teil. Die Kurzbeschreibung der Projekte und die Siegerliste können den PDF-Downloads entnommen werden.