Kinder besuchen die Universität Duisburg-Essen – mit Unikids!

In der Universität Duisburg-Essen können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sich wie Studenten fühlen, Uniluft schnuppern und Vorlesungen hören. Unikids macht’s möglich. Das sind eigene Universitäts-Veranstaltungen für Kinder. Professoren und andere Experten erklären dabei spannende Themen rund um Naturwissenschaften, Technik und Elektrizität. 3malE unterstützt seit Jahren die Kinder-Uni.

Das Programm für März 2020 enthält wieder vier spannende Vorlesungen, für deren Besuch sich jeweils bis zu 800 Kinder anmelden können. Die Teilnahme an den Vorlesungen ist kostenlos. Erwachsene Begleitpersonen können im Nachbarhörsaal die Übertragung der Vorlesungen verfolgen oder im Foyer oder der Cafeteria etwas trinken und essen.

Vorlesungen des "Frühjahrssemester" 2020:

4. März 2020, 17:00 bis ca. 18:00 Uhr
Zu früh geboren – wie kleine Kinder groß und stark werden

Jedes 10. Kind kommt zu früh, also vor Vollendung der normalen Schwangerschaft, zur Welt. Diese Kinder sind meistens sehr klein. Das Gewicht liegt manchmal unter 500 Gramm. Wir schauen uns an, wie diese Kinder trotzdem überleben und langsam groß und lebensfähig werden.

18. März 2020, 17:00 bis ca. 18:00 Uhr
Mobil in die Zukunft – Walking-Bus, Smart-Bike, Robo-Shuttle und Co. Was nutzt Du?

Wir alle legen am Tag viele Wege zurück, ob zur Schule, zum Sport oder um Freunde zu treffen. Dabei nutzen wir verschiedene Verkehrsmittel. Nicht alle sind gut für unser Klima. Welche das sind, erfahren wir hier.

11. März 2020, 17:00 bis ca. 18:00 Uhr
Bewohner des Wassers in Gefahr

Die zunehmende Umweltverschmutzung und Erderwärmung führen zum Aussterben vieler Arten. In unserer Vorlesung zeigen wir, wie Forscher*innen auch an den entlegensten Winkeln der Welt die biologische Vielfalt mit U-Booten, Satelliten und DNA-Sonden erkunden und Schutzmaßnahmen entwickeln.

25. März 2020, 17:00 bis ca. 18:00 Uhr
Warum uns Geschichten und Musik tief berühren können

Was haben Geschichten und Musik gemeinsam? Warum können sie uns unterhalten, trösten, beunruhigen und verändern? Kann man sie auch „falsch“ verstehen? Anhand von spannenden und verrückten Beispielen finden wir es gemeinsam heraus!

{{ totalQuantity }}

Warenkorb

  • {{ product.name }}
    Anzahl: {{ product.quantity }}
    Wunschtermin: {{ product.schedule }}
    {{ getPriceWithQuantity(product) }}