Windkraftkoffer

Überall im Land drehen sich die großen Flügel der Windkraftanlagen. Wie funktioniert das eigentlich: Strom aus Wind? Mit dem Windkraftkoffer erforschen es Ihre Schülerinnen und Schüler selbst. Er enthält alle Materialen für grundlegende Versuche zur Windenergie. Dazu gehört auch eine regelbare Windmaschine mit integrierter Stromversorgung. Die Schülerinnen und Schüler können zum Beispiel mit unterschiedlichen Windstärken experimentieren und herausfinden, unter welchen Bedingungen der meiste Strom erzeugt wird. Darüber hinaus können sie ausprobieren, wie sich die Flügelstellung von Windkraftanlagen auf die Stromerzeugung auswirkt.

Geeignet für die Klassen: 8 bis 13
Anzahl Schüler, die gleichzeitig mit einem Koffer arbeiten können: 2 bis 3
Anzahl Koffer zur Ausleihe pro Klasse: max. 6
Ausleihzeitraum: max. 4 Wochen

Kostenfreie Ausleihe

Sie können bis zu sechs Experimentierkoffer (in Summe!) kostenfrei für Ihre Klasse ausleihen. Die Koffer stehen Ihnen ab Erhalt für maximal vier Wochen zur Verfügung und können mit dem im Paket beiliegenden Rücksendeschein kostenlos zurückgeschickt werden. Sollte es für die Rücksendung zu Verzögerungen kommen, bitten wir Sie uns das sofort mitzuteilen. Die Experimentierkoffer können in folgenden Bundesländern ausgeliehen werden: Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz.
Die Koffer können nur von Schulen und Kindergärten ausgeliehen werden. Ein Verleih an Privatpersonen ist nicht möglich.

Der Windkraftkoffer ist ein Produkt der IKS Photovoltaik GmbH

{{ totalQuantity }}

Warenkorb

  • {{ product.name }}
    Anzahl: {{ product.quantity }}
    Wunschtermin: {{ product.schedule }}
    {{ getPriceWithQuantity(product) }}