3malE-Forscherkoffer Erneuerbare Energien

Spielerisch erforschen die Grundschüler, wie man mit Sonne, Wasser und Wind Energie erzeugt, ein Auto mithilfe des Sonnenlichts fahren oder einen Helikopter mithilfe des Windes fliegen lässt. 

Die Versuche sind so aufgebaut, dass die Lernenden sie möglichst selbstständig durchführen können. Grundschulkinder können im Vorfeld überlegen, was passieren wird und so erste Vermutungen aufstellen. Sie lernen, die Aufgaben sorgfältig zu lesen und zu bearbeiten. Zu jeder Durchführung gibt es eine Fragestellung, die im Anschluss beantwortet werden soll. Dafür ist es nötig, genau hinzusehen – die Beobachtungsgabe wird geschult.

Fossile Energien durch Erneuerbare Energien zu ersetzen ist ein wichtiger Aspekt bei der Bekämpfung des Klimawandels. Daher ist es besonders wichtig bei den Kindern ein Bewusstsein für den Klimawandel und alternative Energiegewinnungen zu schaffen. Der Koffer unterstützt dabei, die Kinder altersgerecht an die Grundlagen zu erneuerbaren Energien herangeführt.

Um das Projekt mit der gesamten Schulklasse durchzuführen, empfehlen wir eine Anzahl von 1-2 Koffern pro Klasse. 

Die Versuche greifen folgende Themenbereiche auf: 

  • Sonnenenergie
  • Windenergie
  • Wasserenergie
  • Bioenergie

Zu jedem Versuch gibt es:

  • eine Versuchskarte mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Lernenden
  • eine Lehrer-Versuchsanleitung mit Vorbereitung und Erklärungen
  • die notwendigen Materialien
  • Beobachtungsbogen (kann für alle Versuche verwendet werden)

Außerdem gibt es in dem Experimentierkoffer:

  • passende Arbeitsblätter (grundlegende Ergebnissicherung für die einzelnen Themen)
  • anschauliche Videoanleitungen zu den meisten Versuchen. 
{{ totalQuantity }}

Warenkorb

  • {{ product.name }}
    Anzahl: {{ product.quantity }}
    Wunschtermin: {{ product.schedule }}
    {{ getPriceWithQuantity(product) }}