Home

VDE-Technikpreis

Der VDE Rhein-Ruhr hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Technikinteresse bereits bei jungen Menschen aktiv zu fördern. Seit 2004 wird der Preis vergeben und beweist einmal mehr wie viele Ideen und Potential in Jugendlichen schlummert.

Mit dem jährlich ausgeschriebenen Wettbewerb gibt der VDE Rhein-Ruhr e.V. Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 bis 12 die Möglichkeit, innovative Projektideen zu entwickeln und umzusetzen. Wer es nach der bereits spannenden Vorrunde in die Finalrunde geschafft hat, kann sich gute Chancen auf einen der großzügigen Geldpreise ausrechnen: Die Sieger dürfen sich über 2500 Euro freuen. Die zweitplatzierte Gruppe erhält 1500 Euro für die Klassenkasse und 1000 Euro gehen an den dritten Platz.

Unterstützt mit jeweils 500 Euro und bei Bedarf durch Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft arbeiten die Finalisten bis November 2020 an ihren Projekten. Wir wünschen viel Erfolg und sind schon sehr gespannt auf die Ergebnisse!

Westenergie unterstützt den VDE-Technikpreis seit Jahren und ist stolz darauf, so viele engagierte und kreative Jugendliche kennen lernen zu dürfen.

VDE-Technikpreis 2020

Zehn Schülergruppen haben sich in die Finalrunde getüftelt. Neben Projekten zum Umweltschutz, Datenerfassung und -verarbeitung werden auch soziale und alltagspraktische Themen umgesetzt. Die Finalisten kommen aus Bochum, Datteln, Essen, Mülheim, Recklinghausen, Solingen, Straelen, Waltrop und Wesel.

Finalisten:

  • Andreas Versalius Gymnasium, Wesel
  • Comenius Gymnaisum, Datteln
  • Don-Bosco-Gymnasium, Essen
  • Friedrich-Albert-Lange-Schule, Solingen
  • Graf Engelbert Gymnasium, Bochum
  • Hittorf Gymnasium, Recklinghausen
  • Maristenschule, Recklinghausen
  • Städtisches Gymnasium, Straelen
  • Theodor Heuss Gymnasium, Waltrop
  • Willy-Brandt-Schule, Mülheim a.d. Ruhr

Die Abschlusspräsentation und Preisübergabe wird voraussichtlich im November 2020 stattfinden.
Sobald Näheres fest steht, werden wir hier darüber berichten.
 

Impressionen vom VDE-Technikpreis 2019