Der Wettbewerb für neugierige und aktive Jungforscher!

„Frag Dich!“ – Jugend forscht startet in die nächste Runde. Auch 2019 wird innogy SE wieder den Landeswettbewerb NRW „Schüler experimentieren“ ausrichten

Junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) nehmen wieder an Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb teil. Schülerinnen und Schüler sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2019 unter dem Motto „Frag Dich!“ kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren.

Wer mitmacht, muss kein zweiter Einstein sein, aber leidenschaftlich gerne forschen, erfinden und experimentieren. Jugend forscht ermuntert wieder alle Jungforscherinnen und Jungforscher, die Herausforderung anzunehmen und selbst ein eigenes Forschungsprojekt zu erarbeiten. Für jedes MINT-Talent gilt dabei: Hab den Mut und frag Dich! Such selbst nach den Antworten auf Deine Fragen und zeig, was Du kannst. Denn das macht Spaß und bringt Dich weiter.

Erlebt einen spannenden Wettbewerb!

Am 3. und 4. Mai 2019 richtet innogy SE wieder den Landeswettbewerb aus. Die öffentliche Präsentation der Schülerarbeiten findet am Samstag, 4. Mai, in Essen im Haus der Technik statt. Hörfunkmoderatorin Heike Knispel moderiert die Feierstunde. Neben dem Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, werden Vertreter des Landesministerium für Schule und Bildung, der Stiftung Jugend forscht e.V. und der innogy SE die Preise verleihen.

Eine detaillierte Liste der Gewinner des Wettbewerbs 2018 findet ihr hier:

Ein Gesamtvideo sowie Videos zu einigen Projekten findet Ihr hier: