Siegel Unterrichtsentwürfe

Für Grundschule und Sekundarstufen

Tipp: Unterrichtsentwürfe des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz.

Die Seiten von Umwelt im Unterricht stellen aktuelle Bildungsmaterialien zur freien Nutzung im Unterricht bereit. Die Themen erschienen bislang getrennt für bestimmte Schulstufen, werden aber nun jeweils in zwei Varianten vorgestellt: 

Für die Sekundarstufe und für die Grundschule gibt es jeweils eine vereinfachte Basisvariante sowie eine Variante für Fortgeschrittene. So wird stärker auf unterschiedliche Lernniveaus eingegangen. Zu jedem Thema erscheinen zunächst die Varianten für die Sekundarstufe, zwei Wochen später die für die Grundschule. 

Die Unterrichtsentwürfe beinhalten Vorschläge zur Umsetzung (Einstieg, Arbeitsphase, Abschluss) sowie die Downloads von Hintergrundinformationen und Arbeitsmaterialien.

Das Bundesministerium stellt die Materialien kostenlos zur Verfügung.

> Zu den Unterrichtsentwürfen

Ein Auswahl von Unterrichtsentwürfen stellen wir hier vor:

Für Grundschulen

Bioplastik selbst gemacht!

Die Schüler*innen stellen im Rahmen eines Experiments Bioplastik her und setzen sich so mit dem Begriff Bioökonomie auseinander. Bioplastik steht dabei stellvertretend für zahlreiche andere Produkte, die aus Pflanzen und anderen Biomaterialien hergestellt werden. Die Schüler*innen unterscheiden zwischen einer fossilen und einer biologischen Produktionsweise und diskutieren über die jeweiligen Vor- und Nachteile.

Wie kann die Natur zum Klimaschutz beitragen?

Die Schüler*innen beschäftigen sich mit ausgewählten Aspekten der Klimaschutzfunktion von Bäumen. In Gruppen erstellen sie mithilfe vorgegebener Elemente ein einfaches Schaubild.

 

Für Sekundarstufen

Gesunde Ökosysteme: Wichtig für den Klimaschutz?

Die Schüler*innen setzen sich mit dem Zusammenhang zwischen dem Zustand von Ökosystemen und dem Klimawandel auseinander. Sie erstellen mithilfe vorgegebener Bausteine Schaubilder über die Funktion und Bedeutung verschiedener Ökosysteme als Kohlenstoffspeicher (Kohlenstoffsenke).

Kann mein Essen die Welt verändern?

Durch ein Quiz werden die Schüler*innen damit konfrontiert, dass es auf der Welt große Unterschiede bei der Versorgung mit Lebensmitteln gibt. Sie diskutieren mögliche Ursachen und formulieren Ideen für Lösungsansätze. Mithilfe der Arbeitsmaterialien lernen sie verschiedene Möglichkeiten für Lösungen kennen. Sie bewerten die Ansätze, erstellen einfache Schaubilder dazu und halten fest, welche sie selbst im Alltag umsetzen können.

„Lifehacks" für nachhaltiges Putzen

Die Schüler*innen lernen im Rahmen eines selbstständigen Unterrichtsganges und einer Internetrecherche umwelt- und gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe von Reinigungsmitteln kennen. Zudem setzen sie sich mit umweltschonenden Reinigungsmitteln auseinander und erstellen eine Sammlung an Strategien für umweltverträgliches Putzen.

{{ totalQuantity }}

Warenkorb

  • {{ product.name }}
    Anzahl: {{ product.quantity }}
    Wunschtermin: {{ product.schedule }}
    {{ getPriceWithQuantity(product, true) }}