Home

Bring den Pfeffer zum Hüpfen!

Das Experiment kannst du mit der folgenden Anleitung ganz einfach selbst durchführen. Weiter unten erhältst du die Anleitung noch einmal als PDF zum Download, und du kannst dir das Experiment auch im Video ansehen. 

Du brauchst:

Stoff aus Wolle, Salz, Pfeffer, einen Teller, einen Luftballon

So geht’s:

  1. Streu grobkörniges Salz auf den Teller. Anschließend gibst du auch Pfeffer dazu.
  2. Puste jetzt den Luftballon auf und knote ihn zu. 
  3. Dann nimmst du dir den Stoff aus Wolle und reibst ihn kräftig für einige Zeit am Ballon, damit er sich statisch auflädt.
  4. Wenn du den Ballon nun ein paar cm über dem Teller gleiten lässt, siehst du, wie der Pfeffer vom Ballon angezogen wird und nach oben hüpft. Je nachdem, wie niedrig du den Ballon über dem Teller hältst, springen auch die Salzkörner nach oben und bleiben am Ballon haften.

Wie funktioniert’s?

Durch die Reibung wird der Ballon elektrisch aufgeladen und zieht die Mischung an. Wenn du den Ballon in der richtigen Höhe hältst, springt der Pfeffer hoch – er ist leichter als das Salz. Du kannst auch das Salz zum Hüpfen bringen: Dazu hältst du den Ballon einfach etwas tiefer.